Partner

Vereinigte Staaten von Amerika

Österreich

Indien

Belgien

Portugal

Spanien

Schweiz

Vereinigtes Königreich

Schweden

Polen

Irland

Niederlande

Frankreich

Österreich
VCO

VCÖ – Mobilität mit Zukunft

Der VCÖ ist einer gemeinnützige Organisation, die sich auf Mobilität und Verkehr spezialisiert hat. Ziel des VCÖ ist ein umweltverträgliches, wirtschaftlich effizientes und sozial gerechtes Verkehrssystem. Eine intakte Umwelt als Lebensgrundlage für kommende Generationen ist ein zentrales Anliegen des VCÖ. Die Sichtweise des VCÖ ist global ausgerichtet, themenübergreifend und berücksichtigt die Interessen künftiger Generationen.

Belgien
Canopea-Logo

Canopea

Canopea wurde 1974 gegründet. Es vertritt 130 Verbände, deren Aktivitäten von lokal bis international reichen. Ursprünglich in den Bereichen Flächennutzungsplanung, Umweltverschmutzung und Landwirtschaft/Natur tätig, hat es sein Aktionsfeld auf Mobilität, Energie, Umweltgesundheit, Ernährung und Tourismus ausgeweitet. Canopea möchte zu einer „Bürgerbewegung“ beitragen, indem sie sich für den Übergang zu einer gerechteren und widerstandsfähigeren Gesellschaft einsetzt.

LOGO-BBL_baseline_RGB 2020 (2)

Bond Beter Leefmilieu (BBL)

Bond Beter Leefmilieu (BBL) wurde 1971 als Verband flämischer Umwelt-NGOs in Belgien gegründet. Durch Kampagnen, Interessenvertretung und Unterstützung unserer Mitgliedsorganisationen streben wir nach einer besseren Umwelt mit sauberer Luft, sauberem Boden und sauberem Wasser sowie blühenden natürlichen Systemen. Wir sind ein starkes Netzwerk von mehr als 130 Organisationen, die sich für eine nachhaltige Gesellschaft einsetzen. Seit 2016 konzentrieren wir uns auf verschiedene Luftfahrtthemen: Flughafenausbau, Steuerpolitik auf europäischer und nationaler Ebene, Kompensationspraktiken, Entwicklung neuer Kraftstoffe und eine Umstellung auf ein nachhaltigeres (Geschäfts-)Reiseverhalten.

EUROPA

Transport & Environment

Transport & Environment ist Europas führende Kampagnengruppe für sauberen Transport. Unsere Vision ist ein emissionsfreies Mobilitätssystem, das erschwinglich ist und minimale Auswirkungen auf unsere Gesundheit, unser Klima und unsere Umwelt hat. Gemeinsam mit einer Koalition von Partnern leiten wir die Travel Smart-Kampagne.

Frankreich
Logo PREě

Für eine ökologische Offenbarung

Ökologisches Erwachen (Pour un réveil écologique) ist eine Initiative, die als Fortsetzung des Studierendenmanifests für ein ökologisches Erwachen entstand, das im September 2018 ins Leben gerufen und von fast 30.000 Studierenden aus über 400 Hochschuleinrichtungen unterzeichnet wurde. Als Studierende und junge Absolventen mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Karrierewegen möchten wir den Übergang zu einem Wirtschaftsmodell beschleunigen, das mit den Grenzen unseres Planeten vereinbar und für die Menschheit nachhaltig ist. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Themen Ausbildung und Beschäftigung.

Indien
Gleichgewicht

C Balance

Das von cBalance kuratierte Fair Travel-Programm reduziert systematisch die flugreisebedingten Emissionen von indischen IT-/BPO-Unternehmen durch Kapazitätsaufbau, evidenzbasiertes Eintreten für Reiserichtlinien und Verhaltensänderungen. Ziel dieses Programms ist es, durch Verhaltensänderungen bei den über 2300 IT-Organisationen in Indien eine Reduzierung der Geschäftsreisen zu ermöglichen.

Irland
Entwurf ohne Titel (17)

Chance grün

Opportunity Green ist eine NGO, die sich dafür einsetzt, die Chancen zu nutzen, die sich aus der Bekämpfung des Klimawandels mithilfe von Recht, Wirtschaft und Politik ergeben. Dies geschieht durch den Aufbau ehrgeiziger Koalitionen, die Unterstützung klimagefährdeter Länder und die Suche nach innovativen rechtlichen Wegen für mutige Klimaschutzmaßnahmen, mit besonderem Schwerpunkt auf der Luftfahrt- und Schifffahrtsindustrie.

Niederlande
Diseño ohne Titel (1)

Natur & Milieu (N&M)

Natuur & Milieu ist eine unabhängige Umweltorganisation. Wir glauben an eine Zukunft, in der wir leben und arbeiten, ohne das Klima und die Natur negativ zu beeinflussen. Unser Ansatz ist faktenbasiert, lösungsorientiert und kollaborativ. Die Luftfahrt ist eines der Schlüsselprogramme, an denen wir arbeiten. Unser Fokus liegt darauf, den öffentlichen und politischen Diskurs rund um die Luftfahrt zu verändern und die Bereitschaft von Regierungen und Unternehmen zur Umsetzung von Klimamaßnahmen zu schaffen.

Polen

Polnisches Institut für zivile Angelegenheiten

Das Civil Affairs Institute ist ein „Think-Action-Danke“, das seit 16 Jahren soziale Kampagnen zu den Themen bürgerschaftliches Engagement, Umwelt und soziale Mobilisierung durchführt. Seit 2004 führt das Institut auch Kampagnen zum Thema nachhaltiger Verkehr durch. Seit 2010 führt das Institut Projekte im Eisenbahnbereich durch

Portugal
Zero

Zero

ZERO ist eine portugiesische NGO, die sich durch eine proaktive Beteiligung an der Verteidigung von Nachhaltigkeitswerten in die Gesellschaft einmischt und auf ein Gleichgewicht zwischen Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft drängt, um eine sozial und wirtschaftlich kohärentere Welt unter voller Achtung der natürlichen Ressourcen des Planeten aufzubauen Grenzen. Die Intervention von ZERO basiert auf soliden Ideen und einem ständigen Dialog mit den verschiedenen Hauptakteuren.

Spanien
Ecologistas en Acción

Ecologistas en Acción

Ecologistas en Acción ist ein Basisverband von mehr als 300 grünen Gruppen, die einen systemischen Wandel auf sozialer, wirtschaftlicher, politischer und ökologischer Ebene fördern, um ökologische Nachhaltigkeit und soziale Gerechtigkeit zu erreichen. Seit 2019 führt Ecologistas en Acción eine Luftfahrtkampagne durch, die darauf abzielt, das Bewusstsein für die Auswirkungen des Flugverkehrs zu schärfen und sich für das Degrowth der Luftfahrtindustrie einzusetzen.

Ecounion

Ecounion

Eco-Union ist ein bürgerschaftlicher Umwelt-Think and Do Tank, der sich der Überbrückung der Kluft zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis in Richtung Nachhaltigkeit in der Europa-Mittelmeer-Region verschrieben hat. Unser Fokus lag auf den kritischen Themen in Bezug auf nachhaltige Entwicklung, Klimawandel, erneuerbare Energien, Dekarbonisierung des Verkehrs, Mobilität, Küstentourismus und blaue Wirtschaft. Wir sind Mitbegründer der Initiative Europe on Rail und aktive Mitglieder von T&E, wo wir in Arbeitsgruppen zu Luftfahrt und Schiene mitwirken.

Ecodes

Ecodes

ECODES ist eine private Non-Profit-Organisation, die mit Bürgern, Organisationen der Zivilgesellschaft, Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen zusammenarbeitet und sie begleitet und ihnen hilft, ihren Übergang zu einer klimaneutralen, integrativen, verantwortungsbewussten und zirkulären Wirtschaft zu beschleunigen. Innerhalb der Travel Smart-Kampagne wird ECODES eine Arbeitsgruppe von Umwelt- und Sozialorganisationen leiten, um unsere eigenen nachhaltigen Reiseprotokolle zu entwickeln, bewährte Verfahren auszutauschen und eine Roadmap für weitere Akteure zu erstellen, der sie beitreten können. Gleichzeitig wird ECODES spanischen Unternehmen dabei helfen und sie beraten, wie sie ihre Firmenflüge reduzieren können.

an_logo_0

AirClim

AirClim ist ein Joint Venture von vier schwedischen Umweltorganisationen mit dem Hauptziel, das Bewusstsein für die Probleme im Zusammenhang mit Luftverschmutzung und Klimawandel zu schärfen und so, teilweise auf öffentlichen Druck hin, die erforderliche Reduzierung der Emissionen herbeizuführen Luftschadstoffe, einschließlich Treibhausgase.

Schweiz
vcs

VCS Verkehrs-Club der Schweiz

Im Mai 1979 in Herzogenbuchsee/BE gegründet, gibt es dank VCS auch mehr Platz fürs Velo. Und wenn es um die Verkehrssicherheit für die schwächsten Verkehrsteilnehmer - vor allem Kinder und Senioren - geht, hat der VCS mit verschiedenen Kampagnen Verbesserungen erreicht und führt diese wichtigen Projekte fort.

Vereinigtes Königreich
aef

Aviation Environment Federation

Die Aviation Environment Federation (AEF) ist die wichtigste britische NGO, die sich für die Auswirkungen der Luftfahrt auf Mensch und Umwelt einsetzt. Wir haben uns 1975 als Verband gegründet, um die Interessen der Gemeinden zu vertreten, die rund um zivile Flugplätze und Flughäfen leben, die zunehmend vom Lärm einer schnell wachsenden Industrie betroffen waren, und um Lösungen auf nationaler politischer Ebene zu suchen.

Besserer Transport

Campaign for Better Transport

Campaign for Better Transport ist eine nationale Wohltätigkeitsorganisation, die sich für einen umweltfreundlicheren und gerechteren Transport einsetzt. Die Vision von Campaign for Better Transport ist es, dass alle Gemeinden Zugang zu hochwertigen, nachhaltigen Verkehrsmitteln haben, die ihren Bedürfnissen entsprechen, die Lebensqualität verbessern und die Umwelt schützen.

verwandeln

Transform Scotland

Transform Scotland ist Schottlands Allianz für nachhaltigen Transport. Wir setzen uns dafür ein, dass Gehen, Radfahren und öffentliche Verkehrsmittel die einfachsten und erschwinglichsten Optionen für alle sind. Unsere vielfältige Mitgliedschaft bringt öffentliche, private und Organisationen des dritten Sektors zusammen. Wir unterstützen die Travel Smart-Kampagne in Schottland.

Vereinigte Staaten von Amerika
Stand Earth

Stand Earth

Stand.earth fordert Unternehmen und Regierungen dazu auf, Menschen und Umwelt mit Respekt zu behandeln, denn unser Leben hängt davon ab. Stand.Earth arbeitet daran, den Geschäftsflugverkehr zu reduzieren, indem es vor allem die Nachfrage nach in Kalifornien raffiniertem Kerosin reduziert, der aus Amazonas-Rohöl gewonnen wird.

visuell 3 DE (1)

Der Verband der Bahnpassagiere

Seit über 50 Jahren setzt sich die Rail Passengers Association für das Wachstum des öffentlichen zwischenstaatlichen Schienenpersonenverkehrs in den Vereinigten Staaten ein. Wir sind eine Quelle unkomplizierter, sachlicher Informationen, auf die sich Gesetzgeber und Reporter verlassen. Wir wissen, dass die Bereitstellung weiterer Strecken und Frequenzen von Zügen mit moderner Ausrüstung den Amerikanern mehr Mobilität ermöglichen und die lokale Wirtschaft fördern wird, während gleichzeitig der Energieverbrauch, die Umweltverschmutzung und der Landverbrauch reduziert werden, die mit unserem derzeitigen, sehr ineffizienten Nur-Flug-oder-Auto-Verkehr verbunden sind System.

NEU 2024
RANGFOLGE