Emissionsreduzierung

Stärkung der Nachhaltigkeit und Fairness des Luftverkehrssektors

Vom Rat der Europäischen Union
November 2022

Frankreich, Belgien, Luxemburg, die Niederlande und Portugal legten einen „Sonstiges“ vor, in dem sie die Notwendigkeit betonten, die Nachhaltigkeit und Fairness des Luftverkehrssektors zu stärken. Die Länder erkannten gemeinsam an, dass Die COVID-19-Pandemie ist die schlimmste Krise in der Geschichte der Luftfahrt und die Erholung der Branche hängt von ihrer Nachhaltigkeit ab.

Die Gruppe betonte auf der 41. Sitzung der Internationalen Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO) den Erfolg der CO2-Neutralität bis 2050 als langfristiges Klimaziel, argumentierte jedoch, dass noch mehr getan werden müsse, darunter die rasche Einführung nachhaltiger Flugkraftstoffe (SAFs), um das Angebot zu erhöhen und die Preise zu senken. Sie forderten außerdem umfassendere Überlegungen zur Nutzung des Luftverkehrs und die Erkundung von Optionen für einen nachhaltigen und fairen Luftverkehr. 

„Wir müssen den Mut haben, anzuerkennen, dass der Luftverkehr in vielen Fällen unverzichtbar ist, insbesondere um Insel- und Randstaaten zu verbinden, Gesundheitsmissionen durchzuführen, den Austausch zu fördern und die Menschen einander näher zu bringen, aber das Es wird manchmal verantwortungslos genutzt, obwohl die Fahrt mit einem CO2-freien Alternativtransportmittel zurückgelegt oder durch eine Videokonferenz ersetzt werden könnte.“

Darüber hinaus könnten Maßnahmen zu Mindestticketpreisen, einer klaren Definition des Betriebsstandorts der Luftfahrtunternehmen und der Möglichkeit zur Beschränkung von Kurzstreckenflügen vorgesehen werden. Die Gruppe schlug außerdem vor, die Stakeholder stärker in die Verantwortung zu nehmen, indem die Transparenz hinsichtlich ihres CO2-Fußabdrucks erhöht und spezifische Vorschriften, insbesondere in Bezug auf die Geschäftsluftfahrt, eingeführt werden.

 

Weniger Kurzstreckenflüge – Nutzung virtueller Kollaborationstools – Umstellung auf nachhaltigere Reisearten

Read more:
The US federal government has released on the 14th of December 2023 a new set of requirements to reduce the...
January 2024
By the European C...
The European Union’s (EU) Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) requires large companies and listed companies to disclose information on social...
The French Energy Sobriety Plan details the 20 mandatory measures aiming at facilitating the French state’s ecological transition. This means...
NEU 2024
RANGFOLGE