Luft zur Schiene

Das Weiße Haus veröffentlicht seine neuen Reiserichtlinien für Bundesangestellte

Die US-Bundesregierung
Dezember 2023

Die US-Bundesregierung hat am 14. Dezember 2023 eine Reihe neuer Anforderungen veröffentlicht, um den Klima-Fußabdruck der Reisen ihrer Bundesbediensteten zu reduzieren. Zu den Vorgaben gehört unter anderem die Umstellung auf Bahnreisen. Es wurde die folgende Regel festgelegt: Bundesbedienstete nutzen für Fahrten von weniger als 250 Meilen (ca. 400 km) die Bahn, sofern dies kostengünstig und verfügbar ist, anstatt ein Flugzeug oder Fahrzeug zu nehmen. Dazu gehört beispielsweise die Reise zwischen Washington und New York, bei der das Reisen mit der Bahn 92% weniger CO2eq-Emissionen ausstößt als das Fliegen. 

Die USA schließen sich einem Team fortschrittlicher Länder (Schweiz, Frankreich, Niederlande) an, die auch Anreize für Bahnreisen für ihre Beamten schaffen. 

Die US-Regierung verlangt von den Bundesbediensteten außerdem, bei Reisen vor Ort mehr Elektroautos und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Mehr Details hier

Read more:
January 2024
By the European C...
The European Union’s (EU) Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) requires large companies and listed companies to disclose information on social...
The French Energy Sobriety Plan details the 20 mandatory measures aiming at facilitating the French state’s ecological transition. This means...
December 2023
By the European C...
The European Union (EU) has reached provisional agreement on a new directive to establish a due diligence framework for corporate...
NEU 2024
RANGFOLGE